Zeitgemäßer Premiumschutz für den Hausrat

 - 

(verpd) Der Versicherungsschutz für den Hausrat sollte auch der aktuellen Lebenssituation gerecht werden. In vielen älteren Hausrat-Versicherungsverträgen sind jedoch Risiken und Gegenstände, die in heutigen Haushalten mittlerweile gang und gäbe sind, noch nicht abgesichert.

Doch auch ältere Policen können normalerweise auf einen bedarfsgerechten Versicherungsumfang umgestellt werden. Ältere Hausrat-Versicherungspolicen bieten oftmals nur den Schutz, der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zeitgemäß war.

Doch im Laufe der Jahre verändert sich viel. Neben der sich ständig ändernden Mode spielen hier auch neue technische Entwicklungen eine große Rolle. So hat sich bei vielen Verbrauchern nicht nur die Ausstattung ihres Hausrates über Jahre hinweg geändert, sondern es sind auch neue Risiken dazugekommen, die zum finanziellen Schaden führen können.

Daher ist es sinnvoll, sich von Zeit zu Zeit darüber zu informieren, inwieweit der bisherige Versicherungsschutz noch ausreicht und was aktuell absicherbar ist. Viele neue Gefahren sind beispielsweise kostenlos in neueren Hausrat-Policen mitversichert oder können optional gegen einen kleinen Aufpreis in den bisherigen Versicherungsvertrag miteingeschlossen werden.

Private Krankenversicherung im Alter. Bescheid wissen, zahlt sich aus.

Von Einbruch-Diebstahlschäden bis Gefriergutschäden

Standardmäßig sind in den meisten älteren Policen Schäden am Hausrat durch die Risiken Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm und Hagel, Einbruch-Diebstahl, Raub sowie bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser abgesichert. In neueren Hausrat-Policen können oft auch Trickdiebstahl-, Vandalismus, Überspannungs-, Seng- und Schmorschäden, Schäden durch auslaufende Wasserbetten und Aquarien, ein Fahrraddiebstahl sowie ein einfacher Diebstahl von Gartenmöbeln und -geräten optional mitversichert werden.

Selbst der Einbruch-Diebstahl von Hausratgegenständen wie Jacke oder Tasche aus einem verschlossenen Auto, einem Hotelzimmer oder Krankenzimmer während eines Klinikaufenthaltes sind je nach gewähltem Hausrattarif zum Teil versicherbar.

Darüber hinaus können je nach Hausrattarif selbst ein Gefriergutschaden und Schäden an Rasenmäher- und Staubsauger-Robotern oder an einer außerhalb der Wohnung gelagerten Sportausrüstung aufgrund eines versicherten Risikos abgesichert werden.

Die wichtigsten Fragen zum Thema "Pflege" beantworten Praxisexperten in unserem aktuellen Ratgeber Der Pflegefall droht: Entscheidungen treffen, Vermögen schützen und Ansprüche durchsetzen.

Keine Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit

Neue Hausrat-Versicherungsverträge sichern optional auch Risiken ab, die sich durch die vermehrte Nutzung von Internet und Smarthome-Anwendungen sowie sonstige innovative Techniken ergeben.

Versicherbar sind je nach Police zum Beispiel finanzielle Schäden durch Phishing beim Onlinebanking sowie Datenrettungskosten, die durch einen Virusbefall, einen Brand oder ein sonstiges versichertes Risiko entstanden sind. Mit dem zum Teil gegen einen Prämienaufschlag angebotenen Einschluss von sogenannten Elementarrisiken können zudem Hausratschäden durch Starkregen, Überschwemmung, Schneelast, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch und andere Naturgewalten versichert werden.

Einige Hausratversicherer bieten außerdem optional für entsprechende Notfälle die Vermittlung und/oder Kostenübernahme entsprechender Dienstleister wie einen Rohrreinigungs-, Heizungs-, Sanitär- oder Elektroinstallateur-, Schlüssel- oder auch einen Schädlingsbekämpfungs-Service. Entgegen den standardmäßigen Verträgen kann auch vereinbart werden, dass es bei Schäden, die durch eine grobe Fahrlässigkeit des oder der Versicherten entstanden sind, zu keiner Leistungskürzung kommt.

Die optimale Immobilienfinanzierung Detaillierte Checklisten, umfangreiche Finanzierungskonzepte und leicht verständliche Beispielrechnungen sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln können.

Damit der Schaden komplett ersetzt wird

Grundsätzlich ist es für einen passenden Versicherungsschutz wichtig, dass die Versicherungssummen den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden, da zum Beispiel durch Neuanschaffungen der Wert des versicherten Hausrates steigt.

Erfolgt keine entsprechende Anpassung und ist die Versicherungssumme niedriger als der Versicherungswert des Hausrats, was eine Unterversicherung darstellt, kann im Schadenfall eine anteilige Leistungskürzung erfolgen.

Werden die Versicherungssummen nur ab und an angepasst, hilft ein vereinbarter genereller Unterversicherungs-Verzicht, damit Schäden bis zur Höhe der Versicherungssumme auch erstattet werden. Wer im Totalschaden jedoch den Gesamtwert des Hausrats ersetzt bekommen möchte, sollte dennoch darauf achten, dass die Versicherungssumme dem Versicherungswert entspricht.

Wie Sie trotz Niedrigzinsen und Inflation Ihr Geld vermehren können, erläutern Finanzexperten in unserem geldwerten Ratgeber Niedrigzinsen und Inflation: So retten Sie Ihre Ersparnisse.

Weitere News zum Thema

  • Massive Zunahme der Starkregenschäden

    [] (verpd) Letztes Jahr hatten die deutschen Versicherer über 900.000 Sachschäden in und an Gebäuden, Autos, Firmen und in der Landwirtschaft, die durch Naturgefahren verursacht wurden, zu regulieren, wofür sie über 2,5 Milliarden Euro an Versicherungsleistungen erbrachten. Über ein Drittel der Schadensumme entfiel auf Überschwemmungsschäden nach Unwettern mit Starkregen. Dies zeigt ein aktueller Report des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV). mehr

  • Wenn Schätze zu Hause aufbewahrt werden

    [] (verpd) Das Inventar einer Wohnung wie Möbel, Elektrogeräte, Kleidung und Vorräte ist in einer Hausratversicherung im Versicherungsfall, also zum Beispiel bei einem Brand, bis zur vereinbarten Versicherungssumme abgesichert. Für bestimmte Wertsachen wie teuren Schmuck, wertvolle Münzsammlungen und Antiquitäten besteht ein Versicherungsschutz durch die Hausrat-Police meist nur bis zu einer bestimmten Höhe. Allerdings können auch solche Kostbarkeiten umfassend abgesichert werden. mehr

  • Unfälle beim Heizen mit Gas sind vermeidbar

    [] (verpd) Gas wird hierzulande in rund der Hälfte aller Haushalte zum Heizen und/oder Kochen verwendet, wobei die Nutzung eine relativ sichere Angelegenheit ist, wie Experten bestätigen. Dennoch sollte jeder einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, um das Unfallrisiko klein zu halten. mehr

  • Wertvolles Equipment im Firmenfahrzeug

    [] (verpd) Werkzeuge und Waren in Montage- oder Auslieferungsfahrzeugen sind verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Eine Kfz-Kaskoversicherung übernimmt jedoch die Schäden oder den Verlust, zum Beispiel aufgrund eines Diebstahls, am Autoinhalt nicht. Es gibt jedoch eine Versicherungslösung, bei der das Equipment eines Firmenwagens nicht nur bei einer Beschädigung durch Unfall, Brand oder Einbruch-Diebstahl, sondern sogar auch aufgrund einer Vollbremsung abgesichert ist. mehr

  • Schutz bei einem ungeplanten Maschinen- oder Anlagenausfall

    [] (verpd) Funktioniert eine Maschine oder Anlage plötzlich nicht mehr, kostet das nicht nur Zeit und Geld für Reparaturen und Ersatzteile oder für einen kompletten Ersatz. Nicht selten kommen noch weitere Kosten und Ertragseinbußen hinzu. Dieses häufig unberechenbare Kostenrisiko lässt sich jedoch mit Versicherungspolicen absichern und wird damit kalkulierbar. mehr

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.