Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall

Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall
schließen schließen

Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall

Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 23 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 23 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Risikolebensversicherung: Preiswerte Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall

Wer schon einmal einen Kredit aufgenommen hat, ist höchstwahrscheinlich mit der Risikolebensversicherung vertraut. Banken nutzen diese gerne, um sich und Sie gegen das Risiko Ihres Todes vor Ende der Kreditlaufzeit abzusichern.

Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie grundsätzlich nur Ihre Hinterbliebenen im Falle Ihres Todes ab. Würden Sie ewig leben, käme es nie zu einer Auszahlung. Und auch bei einem Wechsel des Anbieters bekommen Sie die geleisteten Prämien nicht erstattet. Das Gute an dieser Versicherung ist, dass die Prämienhöhe bezahlbar ist.

Eine angemessene Versicherungssumme zu wählen und zu wissen, welche Faktoren für die Beitragshöhe von Bedeutung sind, ist entscheidend, wenn Sie Ihren Angehörigen im Falle Ihres Todes unterstützen wollen. Dabei helfen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Unter anderem erfahren Sie auch, was eigentlich versichert ist, welche Erweiterungen des Versicherungsschutzes sinnvoll und welche überflüssig sind. Zusätzlich wir klären Sie über die wichtigen Themen beim Vertragsabschluß auf.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Risikolebensversicherung – wozu?
    • 1.1 Wer braucht eine Risikolebensversicherung?
    • 1.2 Risiko- oder Kapitallebensversicherung?
    • 1.3 Welche Formen der Risikolebensversicherung gibt es?
  • 2. So funktioniert die Risikolebensversicherung
    • 2.1 Zwischen diesen Personen müssen Sie unterscheiden: Versicherungsnehmer, versicherte Person, Bezugsberechtigter
    • 2.2 Was ist versichert?
    • 2.3 Welche Faktoren beeinflussen den Beitrag?
    • 2.4 Welche Formen der Überschussbeteiligung gibt es?
  • 3. So sichern Sie Ihre Familie bzw. Ihre Angehörigen richtig ab
    • 3.1 Wie hoch soll die Versicherungssumme gewählt werden?
    • 3.2 Wie lange soll der Vertrag laufen?
  • 4. Welche Erweiterungen des Versicherungsschutzes sind sinnvoll?
    • 4.1 Bedingt empfehlenswert: Inflationsschutz durch Beitragsdynamik
    • 4.2 Immer richtig versichert dank Umtauschrecht und Nachversicherungsgarantie
    • 4.3 Überflüssig: Unfalltod-Zusatzversicherung
    • 4.4 Unbedingt empfehlenswert: Berufsunfähigkeitszusatzversicherung ( BUZ )
  • 5. Vertragsabschluss: Diese Punkte sollten Sie beachten
    • 5.1 Gesundheitsprüfung: Schummeln lohnt sich nicht!
    • 5.2 Der billigste Anbieter ist der beste!
    • 5.3 Wann beginnt der Versicherungsschutz?
    • 5.4 Wie lassen sich überflüssige oder zu teure Verträge kündigen?
    • 5.5 Steuerliche Hinweise
    • 5.6 Adressenliste günstiger Risikoversicherer

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Eine gute ZUsammenfasung und Info über die günstige Vers, Art

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.