Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein

Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein
schließen schließen

Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein

Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • Artikelnummer: 61400116
  • PDF PDF-Dateien, 27 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 27 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Private Unfallversicherung: Guter Schutz muss nicht teuer sein

Ein Unfall kann zu Folge haben, dass Sie gar nicht mehr oder nicht mehr Vollzeit arbeiten können. Ihre Lebenshaltungskosten schnellen dann durch Pflege und Umbaumaßnahmen in die Höhe.

Natürlich kann Sie keine Versicherung vor den Folgen schützen, mit denen Sie fortan leben müssen. Aber wie so oft sind die finanziellen Einbußen und Belastungen mehr als erwartet und verschärfen die ohnehin schon schwierige Situation zusätzlich.

Eine private Unfallversicherung kann Ihnen dabei helfen. Ja, es gibt eine gesetzliche Unfallversicherung, aber Sie würden sich wundern, wie oft diese gar nicht zuständig ist, zum Beispiel bei vielen Unfällen von Kinder oder Hausfrauen und -männern. Oftmals ist das Risiko bereits in einer anderen Versicherung abgedeckt.

Falls das bei Ihnen nicht der Fall ist, sollten Sie diesen Beitrag lesen und lernen, was es über die private Unfallversicherung mit ihren Tarifen zu wissen gibt und was es im Schadensfall zu tun gilt.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Für wen ist eine private Unfallversicherung sinnvoll?
    • 1.1 Überprüfen Sie Ihren persönlichen Versicherungsbedarf
    • 1.2 In diesen Fällen ist der Abschluss einer privaten Unfallversicherung ratsam
  • 2. Die Leistungen der privaten Unfallversicherung
    • 2.1 Wo und wann besteht Versicherungsschutz?
    • 2.2 Wann liegt überhaupt ein Unfall vor?
    • 2.3 Die Leistungen bei Invalidität
    • 2.4 Die Leistungen bei Unfalltod
    • 2.5 Tagegeld, Genesungsgeld und andere Zusatzleistungen
  • 3. So versichern Sie sich richtig
    • 3.1 Welche Versicherungssumme ist die richtige?
    • 3.2 Die Wahl des richtigen Tarifs: Lineartarif, Progression oder Mehrleistungsklausel?
    • 3.3 Unterschiedliche Gefahrengruppen bedingen unterschiedliche Prämien
  • 4. Kinder und Senioren: Gezielte Absicherung altersspezifischer Unfallrisiken
    • 4.1 Kinderunfallversicherung: Selten in Anspruch genommen, aber dennoch dringend notwendig
    • 4.2 Seniorentarife: Unfallschutz mit altersgerechten Leistungen
  • 5. Tipps zum Abschluss der Versicherung
    • 5.1 Achten Sie auf das Kleingedruckte
    • 5.2 Was kostet eine private Unfallversicherung?
    • 5.3 Mit diesen Rabatten können Sie rechnen
    • 5.4 Unfallversicherung mit Prämienrückgewähr: Keine Unfallversicherung zum Nulltarif

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.