Die private Krankenversicherung

 - 

Auch wenn bei einigen privaten Krankenversicherern zuletzt die Beiträge stark gestiegen sind, ändert dies nichts daran, dass die Private für viele Angestellte langfristig die bessere Lösung ist. Denn auch in der Gesetzlichen steigen die Beiträge ständig, und das bei gleichzeitigen Leistungskürzungen. Die Private rechnet sich für Singles ohne Heiratsabsicht sowie Beamte auf jeden Fall. Beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung sieht sich allerdings der Kunde mit mehr als 40 Versicherern konfrontiert, die insgesamt Hunderte von Tarifen bieten.

Interessenten sollten daher vor Vertragsabschluss überlegen, worauf Sie besonderen Wert legen. Beispielsweise, ob ein hoher Schutz bei Zahnbehandlung und -ersatz wichtig ist oder ob beim Krankenhausaufenthalt das Zweibettzimmer ausreicht. Für Existenzgründer kommt oft aus finanziellen Gründen nur ein preiswerter Tarif mit weniger umfangreichen Leistungen in Frage.

Die für Ihren gewünschten Versicherungsschutz günstigste private Krankenkasse finden Sie in unserem Krankenversicherungs-Rechner.