Teures Equipment an Bord

 - 

(verpd) In vielen Firmenfahrzeugen, die von Monteuren oder zur Warenauslieferung genutzt werden, befinden sich teure Werkzeuge und/oder Waren. Damit diese Gegenstände gegen Beschädigungen abgesichert sind, wird eine spezielle Autoinhalts-Versicherung benötigt, da eine Kfz-Kaskoversicherung hier nicht greift. Die Spezialpolice leistet je nach Vereinbarung sogar bei der Schädigung des Equipments durch eine verkehrsbedingte Vollbremsung.

Da viele Leasinggeber eine Kaskoversicherung vorschreiben, sind die meisten Firmenfahrzeuge entsprechend abgesichert. Viele Unternehmen berücksichtigen jedoch nicht, dass in den Firmenwagen teils erhebliche Werte wie Werkzeuge, Baumaterial, Ware oder Geräte transportiert werden, die nicht durch die Kfz-Kaskoversicherung abgesichert sind.

Doch auch der Wageninhalt ist wie das Fahrzeug selbst verschiedenen Risiken ausgesetzt, die zur Beschädigung oder zum Verlust führen können. Zu diesen Gefahren zählen unter anderem Unfall, Einbruch-Diebstahl in das Fahrzeug, Diebstahl oder Raub des Autos inklusive Ladung, Brand, Blitzschlag, Explosion, aber auch Sturm und andere höhere Gewalt.

Während der Fahrt bis zum nächtlichen Stellplatz

Mit einer Autoinhalts-Versicherung (auch Werkverkehrs-Versicherung genannt) lässt sich das genannte Equipment gegen diese und andere Risiken versichern. Sogar Schäden durch eine verkehrsbedingte Notbremsung können damit abgedeckt werden.

Der Versicherungsschutz besteht so lange, wie sich das Fahrzeug tagsüber in Betrieb befindet. Bei Bedarf kann gegen Zuschlag in der Regel auch das gesicherte nächtliche Abstellen mitversichert werden. Selbst Fahrten ins Ausland können in einer entsprechenden Versicherungspolice eingeschlossen werden.

Weitere News zum Thema

  • Zusammenstoß mit Autotür

    [] (verpd) Stößt ein vorbeifahrendes Fahrzeug gegen die Tür eines geparkten Autos, hat es zu einer Schadenteilung zu kommen, wenn nicht geklärt werden kann, wann die Tür geöffnet wurde. Das hat das Amtsgericht Frankenthal mit Urteil entschieden (Az. 3a C 176/16). mehr

  • Wie Biker bei der Kfz-Versicherung sparen können

    [] (verpd) Die Motorradsaison hat begonnen. Wer sich bereits vor der Anmeldung des Bikes entsprechende Gedanken macht, kann dafür sorgen, dass das eigene Motorrad gut, aber dennoch günstig versichert ist. mehr

  • Speziell für Schönwetter-Fahrzeuge

    [] (verpd) Kfz-Halter, die ihr Auto, ihr Motorrad oder auch ihr Wohnmobil nur in einem bestimmten Zeitraum des Jahres, beispielsweise von März bis Oktober fahren möchten, kommen mit einem Saisonkennzeichen in den Genuss diverser Vorteile. Denn sie sparen damit Kfz-Steuern und Versicherungsprämien, ohne das Fahrzeug ständig an- und abmelden zu müssen. mehr

  • Von den teuren Folgen einer Spritztour mit dem Dienstwagen

    [] (verpd) Ein Beschäftigter, der sein Dienstfahrzeug ohne Erlaubnis seines Arbeitgebers zu privaten Zwecken nutzt, kann für die Folgen eines dabei durch einen Wildunfall entstandenen Schadens in Anspruch genommen werden. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz hervor (Az. 5 K 684/16.KO). mehr

  • Parkhausunfall: Mitverschulden trotz Vorfahrt?

    [] (verpd) Wer in einem Parkhaus Opfer einer Vorfahrtsverletzung wird, muss sich wegen der dortigen Besonderheiten in der Regel trotz allem ein hälftiges Mitverschulden anrechnen lassen. Das geht aus einem veröffentlichten Urteil des Amtsgerichts München hervor (Az. 333 C 16463/13). mehr

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.