Ihr Suchbegriff

ergab 4908 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Prävention gegen Überschwemmungsschäden

    - (verpd) Lang anhaltender oder sehr starker Regen, aber auch eine einsetzende Schneeschmelze führen fast jedes Jahr zu erheblichen Hochwasser- oder Überschwemmungsschäden an Immobilien, in Haushalten und an Fahrzeugen. Wie sich solche Schäden minimieren oder zum Teil sogar ganz vermeiden lassen. Die Schäden, die eine Überschwemmung oder ein Hochwasser anrichten kann, sind enorm. Alleine letztes Jahr zahlten nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hierzula…

  • News

    Pflegeversicherung: Hürden für den 4000-Euro-Zuschuss gesenkt

    - Die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt, überwiegend durch Angehörige. Um die häusliche Pflege zu erleichtern oder überhaupt erst zu ermöglichen, sind häufig Anpassungsmaßnahmen und Umbauten in der Wohnung erforderlich. Die Pflegekasse gibt hierzu Zuschüsse – und zwar bis zur Höhe von 4.000,00 €. Mit einem Urteil hat das Bundessozialgericht (BSG) (Az: B 3 P 3 / 14 R) die Hürden für die Genehmigung von Zuschüssen gesenkt: Wohnungsanpassungsmaßnahmen können nun schon dann bezuschuss…

  • News

    Arbeitslosengeld: Sperrzeit bei fehlendem Nachweis von Eigenbemühungen?

    - Tritt eine Sperrzeit wegen unzureichender Eigenbemühungen auch dann ein, wenn sich der Arbeitslose tatsächlich beworben, aber dies entweder überhaupt nicht oder nicht fristgerecht gegenüber der Arbeitsagentur nachgewiesen hat? Hierüber wird der 11. Senat des Bundessozialgerichts in zwei Revisionsverfahren am 4. April 2017 mündlich verhandeln und entscheiden (Az. B 11 AL 19/16 R und B 11 AL 5/16 R). Voraussetzung für den Anspruch auf Arbeitslosengeld ist, dass sich der Arbeitnehmer bemüht, seine …

  • News

    Rentenerhöhung voll steuerpflichtig

    - Die zunehmende Rentenbesteuerung trifft immer mehr Rentner: In diesem Jahr werden laut Finanzministerium rund 4,25 Millionen "Steuerpflichtige mit Rentenbezug" vom Fiskus belangt. Im Jahr 2018 werden es rund 4,35 Millionen sein. Zu beachten ist, dass ein zusammen veranlagtes Paar als ein Steuerpflichtiger zählt. "Steuerpflichtige" sind nicht gleichzusetzen mit Personen. Daher dürften es sogar noch mehr Personen sein. Zum 1.7.2017 steigen die Renten: um 1,9 Prozent im Westen u…

  • News

    Jeder dritte Arbeitnehmer riestert

    - (verpd) Dass man mit der gesetzlichen Rente alleine seinen Lebensstandard im Alter nicht halten kann, ist mittlerweile vielen bewusst. So setzt rund ein Drittel der in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversicherten Erwerbstätigen zwischen dem 25. bis unter 65. Lebensjahr auf eine staatlich geförderte Altersvorsorge in Form einer Riester-Rente. Das belegt eine jüngst veröffentlichte Studie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Die jüngst veröffentlichte Studie Endbericht Verbre…

  • News

    Betriebsrente: Übertragung zum neuen Arbeitgeber möglich und sinnvoll

    - Viele Arbeitnehmer, die ihren Job wechseln, haben Betriebsrentenansprüche, die ihnen gehören. Doch was können sie damit machen? Im Zweifelsfall dürfte es sich heute oft anbieten, die alte Betriebsrente einfach ruhen zu lassen und – falls der neue Arbeitgeber eine attraktive Betriebsrente anbietet – einen weiteren Betriebsrentenanspruch aufzubauen. Längst nicht immer ist es überhaupt möglich, den alten Vertrag über eine betriebliche Altersversorgung (bAV) beim neuen Arbeitgeber einzubringen. Denn…

  • News

    Gelegentlicher Drogenkonsum gefährdet den Führerschein

    - (verpd) Wird bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer zumindest gelegentlich Cannabis konsumiert hat, und wird dies durch bestimmte körperliche Auffälligkeiten unterstrichen, ist es im Interesse der öffentlichen Sicherheit, ihm mit sofortiger Wirkung die Fahrerlaubnis zu entziehen. Das gilt auch dann, wenn er schon längere Zeit kein Cannabis mehr konsumiert hat und die Folgen des Entzugs der Fahrerlaubnis für ihn gravierend sein könnten. So lautet ein Beschluss der 4. Kammer des…

  • News

    Ab 2018: Besserer Betriebsrenten-Schutz bei Jobwechsel

    - Wer jahrelang in eine gute Betriebsrente einzahlt, profitiert davon im Alter. Doch was passiert bei einem Jobwechsel? Gehen dann Ansprüche verloren? Einige Millionen Arbeitnehmer wechseln jedes Jahr ihren Job – freiwillig oder gezwungenermaßen. Was dann mit ihren Betriebsrentenansprüchen geschieht, hängt davon ab, ob die Ansprüche unverfallbar sind. Dabei kommt es insbesondere auf das Alter der Betroffenen und die bisherige Laufzeit ihrer Betriebsrente an. Ab 2018 werden neue, für Arbeitnehmer g…

  • News

    Die wichtigsten Maßnahmen nach einem Autounfall

    - (verpd) Wer an einem Unfall beteiligt ist oder als Erster an eine Unfallstelle kommt, muss auch aufgrund gesetzlicher Regelungen bestimmte Verhaltensregeln einhalten, um beispielsweise weitere Schäden zu verhindern und Verletzten zu helfen. Zudem erleichtert eine richtige Vor-Ort-Dokumentierung des Unfalles die Schadenregulierung durch den oder die Kfz-Versicherer. Alleine in Deutschland ereigneten sich 2015 über 2,5 Millionen polizeilich erfasste Verkehrsunfälle. Da das Risiko jederzeit hoch is…

  • News

    Jetzt wird die Uhr wieder eine Stunde vorgestellt

    - (verpd) Bald werden hierzulande wieder die Uhren von Winter- auf Sommerzeit umgestellt. Nicht jeder verkraftet die Zeitumstellung problemlos. Es gibt jedoch Maßnahmen, die helfen, damit das Wohlbefinden dadurch möglichst wenig beeinträchtigt wird. Schon seit der Einführung der Sommerzeit im Jahre 1980 wird immer am letzten Sonntag im März die Uhr um eine Stunde vor- und am letzten Sonntag im Oktober wieder um eine Stunde zurückgestellt. In diesem Jahr erfolgt somit die Umstellung von der Winter-…