Ihr Suchbegriff

ergab 5287 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    So haben Autodiebe wenig Chancen

    - (verpd) Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) wird rein rechnerisch alle 30 Minuten in Deutschland ein kaskoversichertes Auto gestohlen. Dabei können die Kfz-Halter und -fahrer einiges tun, um Langfinger auszubremsen. Mehr als 80 Prozent aller Autofahrer haben laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) neben der notwendigen Kfz-Haftpflichtversicherung auch eine optional angebotene Voll- oder Teilkaskoversicherung abgeschlos…

  • News

    Fast 17.000 Opfer durch Verkehrsunfälle mit Alkoholeinfluss

    - (verpd) Die Regelungen zum Thema „Alkohol am Steuer“ sollten eigentlich jedem Kfz-Fahrer bekannt sein. Dennoch wurden letztes Jahr fast 17.000 Personen bei alkoholbedingten Verkehrsunfällen verletzt oder sogar getötet. Letztes Jahr kamen 16.995 Personen bei 13.403 Verkehrsunfällen, bei denen mindestens ein Beteiligter alkoholisiert war, zu Schaden. Das sind 1,9 Prozent mehr Verkehrsopfer als im Jahr davor. Im Detail wurden 2016 bei Unfällen unter Alkoholeinfluss 4.506 Personen leicht und 12.264 …

  • News

    Notwendige Absicherung für Berufsanfänger

    - (verpd) Wer nach einer Ausbildung oder einem Studium mit dem Berufsleben beginnt, sollte sich auch über die eigene Absicherung kümmern. Denn in vielen Bereichen entfällt der bisherige Schutz über die Eltern. Zudem kommen neue Risiken hinzu. Mit dem Abschluss der Ausbildung oder des Studiums beginnt für Berufsanfänger auch hinsichtlich ihrer eigenen Absicherung ein neuer Lebensabschnitt. Denn sobald ein junger Erwachsener seine Erstausbildung beendet hat und eine Arbeitsstelle annimmt, endet beis…

  • News

    Die Risiken eines Versichererwechsels

    - (verpd) Inwieweit sich ein Wechsel zu einem anderen Versicherer tatsächlich lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auch wenn die Prämie für den neuen Versicherungsvertrag auf den ersten Blick günstiger erscheint, heißt das noch lange nicht, dass im Vergleich zur bisherigen Police auch der Versicherungsumfang und die Kundenbetreuung zumindest gleich gut sind. Um einen bestehenden Versicherungsvertrag zu kündigen, um eventuell das darin versicherte Risiko mit einer neuen Police bei einem ande…

  • News

    Immer mehr Patienten in immer weniger Krankenhäuser

    - (verpd) Statistisch gesehen gab es letztes Jahr fast 16 Prozent mehr Krankenhauspatienten als noch vor zehn Jahren. Im gleichen Zeitraum hat sich die Anzahl der Krankenhäuser um mehr als sieben Prozent reduziert. Und damit ist auch die Zahl der zur Verfügung stehenden Krankenhausbetten zurückgegangen. Dies geht aus den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes hervor. Die Anzahl der Patienten nimmt gemäß den aktuellen Daten des Deutschen Statistischen Bundesamtes (Destatis) seit 2006 jedes J…

  • News

    Achtung, Geisterradler!

    - (verpd) Ein Fahrradfahrer behält zwar sein Vorfahrtsrecht gegenüber kreuzenden und einbiegenden Fahrzeugen auch dann, wenn er verbotswidrig den linken von zwei vorhandenen Radwegen nutzt. Allerdings muss er mit einer Anrechnung eines Mitverschuldens rechnen, wie der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit einem kürzlich veröffentlichten Urteil entschieden hat (Az. 9 U 173/16). Eine Frau war mit ihrem Fahrrad auf einem in ihrer Fahrtrichtung linksseitig verlaufenden Geh- und Radweg entlang …

  • News

    Sozialversicherungswerte 2018

    - Im Jahr 2018 steigen die Sozialabgaben in Westdeutschland für Bruttomonatsgehälter ab 6.500 € um 32,42 € (+2,92 %) gegenüber dem Jahr 2017, und zwar auf 1.144,44 € pro Monat (2017: 1.112,02 € pro Monat). Auch wer weniger als 6.500 € im Monat verdient, muss mehr an die Sozialkassen abführen als im Jahr 2017, weil der Zusatzbeitrag zur Krankenkasse um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1% angehoben wird. In Ostdeutschland steigen die Sozialabgaben im Jahr 2018 ab einem Monatsverdienst von 5.800 € brutto auf …

  • News

    Gegen unnötigen Zahnverlust

    - (verpd) Nach Angaben der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) leiden mehr als 20 Prozent der Erwachsenen ab 35 Jahren an einer schweren und damit auch dringend behandlungsbedürftigen Form von Parodontitis. Diese chronische Zahnbettentzündung zerstört Gewebe sowie Knochen und kann am Ende sogar zum Zahnverlust führen. Nach der Deutschen Mundgesundheitsstudie , die im Auftrag der Bundeszahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) erstellt wurde, leiden knapp 52 Pr…

  • News

    Fast 32.000 Fußgänger verunfallten 2016 im Straßenverkehr

    - (verpd) Jede Woche verunfallten letztes Jahr 611 Fußgänger so schwer im Straßenverkehr, dass sie verletzt oder getötet wurden. Damit hat sich die Zahl der bei Verkehrsunfällen verunglückten Fußgänger eines Jahres zum zweiten Mal hintereinander erhöht. Allerdings gab es diesbezüglich in 2016 im Vergleich zum Vorjahr etwas weniger Unfalltote zu beklagen. Dennoch starben letztes Jahr immer noch 490 Fußgänger bei einem Verkehrsunfall. Rund jeder Zwölfte der insgesamt fast 400.000 bei einem Verkehrsu…

  • News

    Erste Hilfe ohne Panik

    - (verpd) Jeder, der zu einem Unfall kommt oder sieht, dass jemand in Gefahr ist, muss helfen, wenn ihm dies den Umständen nach zuzumuten ist. Anderenfalls muss er mit einer Geld- oder sogar Freiheitsstrafe rechnen. Je nach Situation reicht es bereits, die Polizei, die Feuerwehr oder den Rettungsdienst zu verständigen. In manchen Fällen ist es, um Schlimmeres zu verhindern, zudem notwendig, Erste-Hilfe-Maßnahmen durchzuführen, bis professionelle Helfer eintreffen. Wer in Notsituationen Erste Hilfe…