Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung

Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung
schließen schließen

Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung

Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 18 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 18 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Zusatzrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung

Wer vorzeitig in Rente gehen und die Rentenabschläge ausgleichen möchte, kann Ausgleichsbeträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Mit der gleichen Methode kann man seine Rente erhöhen, wenn man bis zum gesetzlichen Rentenbeginn arbeiten möchte.

Eine zusätzliche gesetzliche Rente aus freiwilligen Zusatzbeiträgen ist auch für Arbeitnehmer möglich und oft sinnvoll. In diesem eBook werden drei Möglichkeiten erläutert, mit denen Arbeitnehmer freiwillige Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Rente leisten können.

Außer den freiwilligen Beiträgen in Auszeiten für Hausfrauen oder Hausmänner ohne Pflichtbeiträge sind das zunächst Nachzahlungsbeträge für Ausbildungszeiten bei Zahlung vor Vollendung des 45. Lebensjahrs und für eine noch nicht erreichte fünfjährige Wartezeit bei vor 1955 geborenen Müttern mit Zahlung nach Erreichen der Regelaltersgrenze.

Weitgehend unbekannt ist zudem die dritte Möglichkeit: Die Zahlung von Ausgleichsbeträgen zur Abwendung eines Rentenabschlags bei vorzeitiger Altersrente oder beim Versorgungsausgleich.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Zusatzrente aus Ausgleichsbetrag
    • 1.1 Grundlagen zum Ausgleichsbetrag nach § 187a SGB VI
    • 1.2 Einmalzahlungen vor Erreichen der Regelaltersgrenze
    • 1.3 Teilzahlungen ab dem 55. bzw. 50. Lebensjahr
    • 1.4 Ausgleichsbetrag für Teile von Rentenabschlägen
    • 1.5 Rentenplus bei Verzicht auf Rente mit 63 Jahren
    • 1.6 Ausgleichsbetrag beim Versorgungsausgleich gemäß § 187 und bei Abfindungen gemäß § 187b SGB VI
  • 2. Zusatzrente aus sonstigen Beiträgen
    • 2.1 Freiwillige Beiträge für Auszeiten gemäß § 7 Abs. 1 SGB VI
    • 2.2 Nachzahlungsbetrag für Ausbildungszeiten, die nicht Anrechnungszeiten sind, gemäß § 207 SGB VI
    • 2.3 Nachzahlungsbetrag für vor 1955 geborene Mütter gem. § 282 Abs. 1 SGB VI

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.