Betriebliche Altersversorgung neu geregelt

Betriebliche Altersversorgung neu geregelt Betriebliche Altersversorgung neu geregelt Betriebliche Altersversorgung neu geregelt
schließen schließen

Betriebliche Altersversorgung neu geregelt

Betriebliche Altersversorgung neu geregelt
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • Artikelnummer: 61400003
  • PDF PDF-Dateien, 19 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 19 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 6,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Betriebliche Altersversorgung neu geregelt

Bei der betrieblichen Altersversorgung zahlt Ihr Arbeitgeber für Sie beispielsweise in einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung ein. Oder Sie lassen einen Teil Ihres Gehalts für Ihren Ruhestand in eine lebenslange Rente umwandeln und sparen dabei Steuern und Sozialabgaben (Entgeltumwandlung).

Durch das im Sommer 2017 verabschiedete Betriebsrentenstärkungsgesetz sind die Arbeitgeber bei Neuverträgen ab 2018 verpflichtet, 15 Prozent der Einzahlungen zu finanzieren.

Das Modell ist relativ aufwändig und nur unter bestimmten Voraussetzungen eine sinnvolle Ergänzung für Ihre Rentenvorsorge. Unser Rentenexperte Werner Siepe erläutert, für wen sich eine Entgeltumwandlung lohnt.

Das Dossier gibt einen umfassenden Überblick über alle Vor- und Nachteile der beiden Formen von Entgeltumwandlung: der Brutto-Entgeltumwandlung und der Netto-Entgeltumwandlung.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Änderungen durch die Betriebsrentenreform 2018
  • 2. Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung
  • 3. Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung
  • 4. Entgeltumwandlung als Betriebsrente
    • 4.1 Brutto-Entgeltumwandlung (Eichel-Förderung)
    • 4.2 Netto-Entgeltumwandlung (Riester-Förderung)
  • 5. Auswahlkriterien: Worauf es ankommt
    • 5.1 Direktversicherungen und Pensionskassen
    • 5.2 Zinssätze, Kosten, Sterbetafeln
    • 5.3 Reine Altersrente oder mit Zusatzabsicherungen
    • 5.4 Eventuell Zuschüsse des Arbeitgebers
  • 6. Entgeltumwandlung und Sozialversicherung
    • 6.1 Sozialabgabenersparnis bei der Einzahlung
    • 6.2 Sozialabgaben und Rentenkürzung bei Auszahlung
    • 6.3 Pro und kontra Sozialabgabenfreiheit
  • 7. Beitrags- und Leistungsphase
    • 7.1 Nettobeitragsquote in der Beitragsphase
    • 7.2 Nettorentenquote in der Leistungsphase
    • 7.3 Vergleich von Nettobeitrags- und Nettorentenquote
  • 8. Nettorenditen von Betriebsrenten
    • 8.1 Wann sich die Entgeltumwandlung für Sie lohnt
    • 8.2 Wann sich die Entgeltumwandlung kaum noch lohnt
  • 9. Vorgehen bei Ausscheiden aus dem Unternehmen
    • 9.1 Übertragung des Kapitals auf neuen Arbeitgeber
    • 9.2 Beitragsfreistellung oder private Weiterführung

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 6,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.