Solarkredit: Photovoltaikanlage mit einem günstigen Darlehen finanzieren

 - 

Immer mehr Privathaushalte entscheiden sich dafür, eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach installieren zu lassen. Ein Darlehen für dieses Vorhaben wird als Solarkredit bezeichnet und ist derzeit zu günstigen Konditionen erhältlich.

Mit einer maßgeschneiderten Photovoltaikanlage und einem Photovoltaik-Kredit können die Erträge die Finanzierungskosten decken und sogar übersteigen.

Beispielsweise bietet die SWK-Bank die günstigen Zinssätze und Bedingungen der KfW-Bankengruppe direkt im Internet an. Der Endkunde oder Händler kann innerhalb von wenigen Minuten eine Finanzierungsanfrage für Anlagen bis zu 100.000 € stellen.

Die Online-Prüfung erfolgt in weniger als 60 Sekunden. Die manuelle Prüfung der eingereichten Kreditunterlagen wird innerhalb eines Arbeitstags durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mein-solarkredit.de.

Weitere News zum Thema

  • Worauf beim Bauen und Sanieren zu achten ist

    [] (verpd) Baustellen bergen oft ein hohes Unfallrisiko für die Bauarbeiter, aber auch für Außenstehende wie Besucher oder Passanten. Doch auch die Gewerke und Baumaterialien können durch diverse Gefahren wie Brand, Starkregen oder Diebstahl beschädigt oder zerstört werden. Mit einem passenden Versicherungsschutz lassen sich für den Bauherrn zumindest die finanziellen Risiken eines Bauvorhabens absichern. mehr

  • Beim Immobilienkauf auf Nebenkosten achten

    [] Der Traum von den eigenen vier Wänden lässt sich angesichts der historisch niedrigen Zinsen so günstig wie nie zuvor realisieren. Doch trotz verlockender Finanzierungsangebote von unter zwei Prozent Effektivzins sollten potenzielle Häuslebauer nicht nur auf den Kaufpreis achten. mehr

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.