Neuer Zuschuss für Ihren Umbau

 - 

Sie möchten die Barrieren in Ihrem Wohnraum verringern und gleichzeitig etwas für den Einbruchschutz tun?

Dann ist die KfW der richtige Partner an Ihrer Seite. Seit 1.10.2014 steht Ihnen zusätzlich zum Kredit "Altersgerecht Umbauen (159)" auch ein "Investitionszuschuss (455)" zur Verfügung.

Damit können Sie den Komfort in Ihren vier Wänden erhöhen, und zwar mit bis zu 5.000 € Zuschuss für jede Wohneinheit.

Die KfW fördert:

  • den Einbau von bodengleichen, modernen Duschen

  • schwellenlose und einbruchhemmende Haus- und Wohnungstüren,

  • Rampen zur Überwindung von Barrieren,

  • die Verbreiterung von Türdurchgängen,

  • den Einbau von Gegensprechanlagen und vieles mehr.

Das neue Programm richtet sich an alle privaten Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen und Mieter, unabhängig von Ihrem Alter. Der Abbau von Barrieren dient nicht nur älteren Menschen oder pflegenden Personen, sondern erhöht die Lebensqualität eines jeden.

Quelle: www.kfw.de

Weitere News zum Thema

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.