Hauskauf ohne Eigenkapital

 - 

Nach der Festanstellung oder der Eheschließung spricht angesichts der niedrigen Zinsen nicht viel dagegen, gleich eine Eigentumswohnung oder ein Haus zu kaufen, statt erst eine Mietwohnung einzurichten.

Viele Mieter müssen so hohe Mieten zahlen, dass es selbst bei einer etwas teureren Finanzierung des kompletten Kaufpreises rechnerisch sinnvoll sein kann, Eigentum zu erwerben.

Gutverdiener nutzen deshalb die Gelegenheit der derzeit historisch niedrigen Bauzinsen, um ihren Traum von den eigenen vier Wänden Wirklichkeit werden zu lassen, selbst wenn nur wenig oder gar kein Geld auf der hohen Kante liegt.

Das ist durchaus möglich, denn viele Banken bieten auch Vollfinanzierungen an. Freilich schauen sie sich die Käufer und die zu finanzierenden Immobilien besonders kritisch an und lassen sich das höhere Risiko mit einem Zinsaufschlag honorieren. Eine Vollfinanzierung kommt jedenfalls nur dann infrage, wenn das Einkommen hoch und die Anstellung sicher sind.

Typische Interessenten für Vollfinanzierungen sind Ehepaare ohne Kinder oder Familien mit einem Kind. Bei Krankheit oder Arbeitsplatzverlust kann immer noch ein Partner arbeiten und die Raten des Darlehens abzahlen. Ein Immobilienkauf ohne eigenes Geld kann auch dann sinnvoll sein, wenn in absehbarer Zeit mit einer Erbschaft zu rechnen ist.

Allerdings sollten die Kaufnebenkosten von mehr als 10 % des Kaufpreises in jedem Fall vom Ersparten bezahlt werden, denn anders als vor dem Jahr 2008, also vor der Immobilien- und Finanzkrise, gibt es kaum noch Finanzierungen von mehr als 100 Prozent des Immobilienpreises. Auch Renovierungen und der Kauf von Möbeln sollte man in die Finanzplanung einkalkulieren.

Weitere News zum Thema

  • So kommt das Haus unbeschadet durch Herbst und Winter

    [] (verpd) Feuchtigkeit, Schnee und Kälte können einem Gebäude ziemlich zusetzen. Wenn vorhandene Mängel nicht beseitigt oder Räume unzureichend beheizt werden, kann es unter anderem schnell zu Regenwasserschäden, Schimmelbildung oder aufgefrorenen Rohren kommen. Zudem lassen sich oft bereits mit wenigen Maßnahmen die Heizkosten merklich reduzieren. mehr

  • Eigenheimzuschuss für Familien in Sicht

    [] Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) plant eine staatliche Immobilienförderung für Familien mit bis zu 70.000 Euro Jahreseinkommen. Ihnen will sie wegen des angespannten Immobilienmarkts mit einem Eigenkapitalzuschuss von bis zu 20.000 Euro helfen, Wohneigentum zu erwerben. mehr

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.