Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren
Praxiswissen für Bauherren und Hauskäufer

Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren

„My home is my castle“ lautet derzeit die Devise. „Betongold“ ist so gefragt wie selten zuvor. Immobilien bieten die Sicherheit konkreter Sachwerte. Weitere Gründe für den aktuellen Immobilien-Boom liegen auf der Hand: Die Konditionen für Immobilienkredite sind überaus günstig und die Anlagealternativen wie etwa Gold, Anleihen und Aktien sind viel zu riskant.

Die selbst genutzte Immobilie, ob Eigentumswohnung oder Eigenheim, stellt jedenfalls einen Wert an sich dar: sie bietet mehr Komfort und Freiheit als eine Mietwohnung und dient der Altersvorsorge, da sie im Ruhestand die Miete erspart. Notfalls kann das Eigenheim auch verrentet werden.

Immobilien als Kapitalanlage

Regelmäßige Mieteinnahmen stellen eine sinnvolle Altersversorgung dar. Die langfristig zu erwartenden Wert- und Mietsteigerungen können die Inflation meist mehr als nur ausgleichen.

Wie Sie am günstigsten Geld von Ihrer Bank bekommen, erfahren Sie in unserem Ratgeber Die optimale Baufinanzierung. Detaillierte Checklisten, umfangreiche Finanzierungskonzepte und leicht verständliche Beispielrechnungen sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln können.

Interessante Beiträge zu diesem Thema:

Bewertung: 1 2 3 4 5
Der Kauf von Ferienimmobilien: Krisensichere Kapitalanlage und Sachwert

Eine Immobilie im sonnenverwöhnten Süden, am Meer oder in den Bergen: In der Urlaubszeit träumen viele Deutsche vom eigenen Ferienhaus. Bis vor wenigen Jahren wurden Ferienimmobilien vor allem gekauft, um dort selbst den Urlaub, ein verlängertes Wochenende oder den Ruhestand zu verbringen. Gekauft wurde, wo es einem persönlich selbst gefiel. Eine gute Vermietbarkeit spielte meist nur eine Nebenrolle. Doch die Zeiten haben sich geändert. Das Hauptmotiv für den Kauf von Ferienimmobilien ist inzwischen die sichere Kapitalanlage. Schulden- und Euro-Krise, niedrige Zinsen und die heftigen Kursschwankungen an den Börsen verunsichern die Anleger und wecken den Appetit auf alles, was aus Stahl und Beton ist.
Weiterlesen

Bewertung: 1 2 3 4 5
Immobilienfinanzierung Online: Per Mausklick attraktive Darlehenszinsen sichern

Für angehende Bauherren und Immobilienkäufer kann sich die Suche nach einer günstigen Immobilienfinanzierung im Internet lohnen. Denn viele Banken und Baugeldvermittler bieten dort Kredite zu günstigen Effektivzinsen an. Diese Angebote können deutlich unter denen herkömmlicher Angebote von Banken und Sparkassen liegen. Mit einem günstigen Angebot können Sie Tausende von Euro sparen. Das liegt an den hohen Summen und den langen Laufzeiten von Immobilienfinanzierungen. Auch für diejenigen, die nach dem Ablauf der Zinsbindungszeit eine Anschlussfinanzierung suchen, kommen die Online-Angebote infrage.
Weiterlesen

Bewertung: 1 2 3 4 5
Baufinanzierung für die Generation 50plus

Früher war man jenseits des 50. Geburtstags tot. Für die Wirtschaft, zumindest. Die einzigen, die einem noch etwas verkaufen wollten, waren die Damen und Herren der Kaffeefahrten und Gewinnspiele. Zum Glück hat sich das geändert.
Weiterlesen

Bewertung: 1 2 3 4 5
Immobilienfinanzierung: Wer sich auskennt spart Geld

Bei einem Annuitätendarlehen zahlen Sie immer die gleiche Rate. In ihr sind Zinsen und Tilgung vereint und ihr Verhältnis zueinander verändert sich, je weiter die Rückzahlungen voranschreiten.
Weiterlesen