Die beste Zeit, um mit dem Auto zu verreisen

 - 

(verpd) In bestimmten Zeiträumen haben Reisen Hochsaison. Wer möglichst ungehindert am Reiseziel ankommen will und obendrein günstige Angebote sucht, sollte diese Ferientermine meiden.

In diesem Jahr haben die meisten Bundesländer von Ende Juli bis Ende August gemeinsam Schulferien. Berlin, Brandenburg, Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fangen mit den Sommerferien bereits Mitte Juli an. In fast allen anderen Bundesländern ist der Sommerferienstart Ende Juli. Nur in Nordrhein-Westfalen beginnen die Ferien bereits am 29. Juni und enden dafür am 11. August.

Erstes Wochenende nach Ferienbeginn meiden

Wer es nicht vermeiden kann, seinen Urlaub in die Hauptreisezeit, also zwischen Ende Juli bis Ende August zu legen, sollte zumindest nicht am Wochenende in die Ferien starten oder die Heimfahrt antreten, und kann damit die zu dieser Zeit üblichen Staus umgehen. Zudem ist die Staugefahr gerade am ersten Tag und auch am ersten Wochenende, nachdem die Ferien in einem oder in mehreren Bundesländern gerade erst begonnen haben, besonderes hoch.

Nach Angaben von Verkehrsexperten ist es prinzipiell sinnvoll, unter der Woche loszufahren und gegebenenfalls eine Übernachtung auf der Strecke einzuplanen. Einen genauen Ferienplan aller Bundesländer für die Schulferien in 2014 gibt es im Internet als kostenlos herunterladbare PDF-Datei vom Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder.

Planungstipps für Auslandsreisende

Urlauber, die ins Ausland reisen möchten, sollten zudem die Ferienzeit des Urlaubslandes und der Länder, die sie zum Reiseziel durchfahren müssen, beachten. Wer beispielsweise im Sommer nach Spanien will und dafür durch Frankreich fährt, sollte wissen, dass der Ferienbeginn und das Ferienende in allen Regionen Frankreichs gleich sind. Jeder Durchreisende muss daher rund um den 6. Juli, dem Ferienbeginn, und dem 31. August, dem Ferienende in Frankreich, mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und mit wenig Übernachtungs-Möglichkeiten entlang der Autobahnen rechnen.

Stark frequentiert könnten vor allem die Autobahnen von Anfang Juni bis Mitte September in Italien und von Ende Juni bis Anfang September in Österreich und Spanien aufgrund der dortigen Schulferien sein. Eine umfangreiche Übersicht der Schulferien europäischer Länder für 2014 gibt es in Englisch als herunterladbare PDF-Datei der europäischen Kommission Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur.

Sicher hin und zurück

Wer nicht nur zeit- und kostensparend verreisen, sondern in der schönsten Zeit des Jahres bei einem Unfall oder anderen Problemen abgesichert sein möchte, sollte bei der Urlaubsplanung auch den bestehenden Versicherungsschutz prüfen.

Insbesondere eine Auslandsreise-Krankenversicherung, aber auch andere Versicherungspolicen, wie ein Kfz-Schutzbrief oder eine Reiserücktritts- und/oder Abbruchversicherung, helfen nicht nur in finanzieller Form. Bei Schwierigkeiten erhält der Versicherte je nach Vertragsvereinbarung oft auch eine aktive Unterstützung, zum Beispiel einen Dolmetscher am Urlaubsort nach einem Notfall oder andere Serviceleistungen.

Weitere News zum Thema

  • Hilfreiche Informationen zum Thema Demenz

    [] (verpd) Aktuell leben hierzulande rund 1,6 Millionen Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Bis 2050 werden es nach Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend rund drei Millionen sein. Zwei Bundesministerien, aber auch diverse Verbände erklären in Webportalen und Broschüren, was für Betroffene und deren Angehörige nach einer solchen Diagnose wichtig ist. mehr

  • Zecken: Eine tödliche Gefahr in Wald und Wiesen

    [] (verpd) Bereits im Februar und März dieses Jahres war es schon wieder so warm, dass die kleinen Blutsauger aktiv wurden. Wer glaubt, dass Zecken dabei nur im Wald lauern, der irrt, denn der Lebensraum beginnt, wie eine Studie der Universität Hohenheim zeigt, im wahrsten Sinne des Wortes direkt vor der eigenen Haustüre, nämlich im eigenen Garten – und das sogar in Gärten, die in städtischem Umfeld liegen. Grund genug, sich zu schützen. mehr

  • Für Männer ab 65: Bauchaorten-Aneurysma-Check

    [] Albert Einstein, Thomas Mann, Charles de Gaulle – sie alle sollen an einem Riss ihres Bauchaorta-Aneurysmas gestorben sein. Eine neue Vorsorgeuntersuchung für Männer ab 65 soll diese tödliche Gefahr eindämmen. mehr

  • Worauf Eltern achten sollten, damit ihr Kind gesund bleibt

    [] (verpd) Ein Internetangebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) liefert umfassende Informationen und Tipps für die gesunde Entwicklung von Kindern. Zielgruppe dieser Informationen sind alle Eltern, aber auch Personen, die mit Kindern im Alter bis zu sechs Jahren zu tun haben. mehr

  • Zu müde zum Erholen: Wenn die Grenze überschritten ist

    [] (verpd) Ein Acht-Stunden-Arbeitstag ist eine gesunde Basis. Wer länger arbeitet, muss um die zehnte Stunde herum mit einem Leistungsknick rechnen. Eine angestaute Ermüdung nach zu langer Arbeit verhindert den Erholungseffekt der Freizeit. Wer jahrelang 50 Stunden oder länger pro Woche arbeitet, setzt seine physische und psychische Gesundheit aufs Spiel. Zu diesen Ergebnissen kommt eine neue Studie der Medizinischen Universität Wien. mehr

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.