Fonds-Supermärkte im Internet: Kaufen per Mausklick, meist ohne Ausgabeaufschlag

 - 

Zu ernsthaften Konkurrenten für die Direktbanken entwickeln sich die Fonds-Supermärkte im Internet. Die Anzahl der von ihnen angebotenen Fonds ist mit der der Direktbanken vergleichbar.

Der angebotene Rabatt auf den Ausgabeaufschlag ist bei diesen Anbietern in der Regel höher als bei den Direktbanken. Meist gibt es Rabatte von bis zu 100 % des regulären Ausgabeaufschlags.

Lassen Sie sich nicht durch einzelne Konditionen zu einem falschen Gesamteindruck verleiten. Ein hoch rabattierter Fonds als Lockvogel bedeutet nicht, dass automatisch auch alle anderen Fonds bei diesem Anbieter günstig zu haben sind.

Nachteil der Fonds-Supermärkte ist – zumindest auf den ersten Blick – ihre manchmal geringe Größe. Hinter einigen Webseiten stecken Vermittlerbüros mit nur bescheidenem Geschäftsvolumen. Dennoch brauchen Sie nicht um Ihr Geld fürchten, solange Sie auf Folgendes achten:

  • Der Anlagebetrag muss direkt an die Depotbank oder Fondsgesellschaft überwiesen und

  • dem Vermittler sollte keine Vollmacht für das Depotkonto eingeräumt werden.

Von einer Insolvenz des Anbieters würde Ihr Geld in diesen Fällen nicht betroffen.

Ausgewählte Fonds-Supermärkte im Überblick

Name

Internetadresse

4free AG

4free-ag.de

AAD Fondsdiscount

aad-fondsdiscount.de

AVL Finanzdienstleistung

avl-investmentfonds.de

Dima24

dima24.de

Fondsclever

fondsclever.de

Finanzpartner.de

finanzpartner.de

Fondspower.de

fondspower.de

Fund-Discount

fund-discount.de

Infos

infos.com

Investmentfonds Direkt

investmentfondsdirekt.de

Invextra

fondsdiscount.de

Fondsvermittlung24

fondsvermittlung24.de

Wallstreet Online

wo-capital.de

Ausführliche Informationen und weitere geldwerte Tipps enthält der Geltdtipps-Beitrag Kauf von Investmentfonds: Kosten senken – Rendite steigern.

Weitere News zum Thema

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Geldtipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.