Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren
Praxiswissen für Bauherren und Hauskäufer

Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren

„My home is my castle“ lautet derzeit die Devise. „Betongold“ ist so gefragt wie selten zuvor. Immobilien bieten die Sicherheit konkreter Sachwerte. Weitere Gründe für den aktuellen Immobilien-Boom liegen auf der Hand: Angesichts der Euro-Krise und eines drohenden Wirtschaftsabschwungs sind die Konditionen für Immobilienkredite überaus günstig und die Anlagealternativen wie etwa Gold, Anleihen und Aktien momentan relativ riskant.

Die selbst genutzte Immobilie, ob Eigentumswohnung oder Eigenheim, stellt jedenfalls einen Wert an sich dar: sie bietet mehr Komfort und Freiheit als eine Mietwohnung und dient der Altersvorsorge, da sie im Ruhestand die Miete erspart. Notfalls kann das Eigenheim auch verrentet werden.

Immobilien als Kapitalanlage: Man muss nicht selbst darin wohnen

Regelmäßige Mieteinnahmen stellen eine sinnvolle Altersversorgung dar. Die langfristig zu erwartenden Wert- und Mietsteigerungen können die Inflation meist mehr als nur ausgleichen.

Wie Sie am günstigsten Geld von Ihrer Bank bekommen, erfahren Sie in diesen Tipps für Ihre Immobilienfinanzierung.

Und wenn Sie im fortgeschrittenen Alter eine Immobilie finanzieren möchten, lohnt es sich, folgenden Ratgeber zur Baufinanzierung für die Generation 50plus zu beherzigen.

Interessante Beiträge zu diesem Thema:

Bewertung: 1 2 3 4 5
Immobilienfinanzierung: Wer sich auskennt spart Geld

Bei einem Annuitätendarlehen zahlen Sie immer die gleiche Rate. In ihr sind Zinsen und Tilgung vereint und ihr Verhältnis zueinander verändert sich, je weiter die Rückzahlungen voranschreiten.
Weiterlesen

Bewertung: 1 2 3 4 5
Die vermietete Immobilie als Altersvorsorge

Wir Deutschen lieben es, unsere eigenen vier Wände zu besitzen. Eigentumswohnung oder ein eigenes Haus geben uns Sicherheit für das Alter. Wir können dann im Rentenalter dort mietfrei wohnen und haben eine Reserve, die sich gegebenenfalls flüssig machen lässt.
Weiterlesen

Bewertung: 1 2 3 4 5
Baufinanzierung für die Generation 50plus

Früher war man jenseits des 50. Geburtstags tot. Für die Wirtschaft, zumindest. Die einzigen, die einem noch etwas verkaufen wollten, waren die Damen und Herren der Kaffeefahrten und Gewinnspiele. Zum Glück hat sich das geändert.
Weiterlesen