So schließen Sie Ihre Rentenlücke So schließen Sie Ihre Rentenlücke SteuerSparErklärung 2016 SteuerSparErklärung 2016 Angehörige pflegen Angehörige pflegen

Bank, Aktien, Anleihen und Online Banking - machen Sie mehr aus Ihrem Geld

Geldtipps bietet eine Fülle von Möglichkeiten mehr aus Ihrem Geld zumachen, wie z.B. Anleihen, Zinsanlagen und Aktien. Sicherheit im Umgang mit Bank und Einblick in das Bankrecht sowie Tipps zur Vorsorge runden den Inhalt ab.

Praktische Geldtipps

Geld im Alltag Geld im Alltag

Die Bank gewinnt immer. Diese Weisheit gilt nicht nur für Spielbanken, sondern auch für ganz normale Geschäftsbanken. Diese kassieren Zinsen für geliehenes Geld und Gebühren für alle möglichen Dienstleistungen. Aber manchmal tun sie das auch in unzulässiger Weise.

Versicherungen Versicherungen

Wie gewonnen, so zerronnen: Alles, was Sie besitzen, unterliegt dem Risiko des Verlusts. Bestimmte finanzielle Risiken müssen Sie aber nicht allein tragen, sondern können sich einer Versichertengemeinschaft anschließen, die diese gemeinsam abdeckt – in Form einer Versicherung.

Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren

„My home is my castle“ lautet derzeit die Devise. „Betongold“ ist so gefragt wie selten zuvor. Immobilien bieten die Sicherheit konkreter Sachwerte. Weitere Gründe für den aktuellen Immobilien-Boom liegen auf der Hand: Angesichts der Euro-Krise und eines drohenden Wirtschaftsabschwungs sind die Konditionen für Immobilienkredite überaus günstig und die Anlagealternativen wie etwa Gold, Anleihen und Aktien momentan relativ riskant.

News

Geld sparen mit null Punkten in Flensburg

- (verpd) Verkehrsregeln sind unter anderem dazu da, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Wer sich nicht daran hält, erhöht nicht nur das Unfallrisiko, sondern erhält bei einigen Vergehen neben einem Bußgeld auch einen Punkteeintrag im Flensburger Fahreignungsregister. Einige Kfz-Versicherer belohnen Autofahrer, die keine Punkte haben, da ihr Unfallrisiko niedriger ist als bei Autofahrern mit Punkten. mehr

Welche privaten Unterlagen aufbewahrt werden sollten

- (verpd) Im Laufe der Zeit sammelt sich viel Papierkram an. Doch bezahlte Rechnungen, Steuerbescheide, Versicherungspolicen oder andere Unterlagen sollte man nicht voreilig entsorgen, da sie oftmals noch als Nachweis oder Anspruchsgrundlage notwendig sind. mehr

Hurra! Nie wieder Mieterhöhung!

- Der Berechnungszeitraum der Mietspiegel soll auf zehn Jahre ausgedehnt werden. Dadurch sinken die Vergleichsmieten um teilweise zehn Prozent. mehr

So lassen sich Stürze vermeiden

- (verpd) Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts erlitten 2014 fast 11.600 Personen bei einem Sturz so schwere Verletzungen, dass sie verstarben. Kostenlose Broschüren zeigen, wie sich das Risiko eines Sturz- oder Stolperunfalles im Haus erheblich verringern lässt. Eine Broschüre richtet sich insbesondere an Senioren, da deren Sturzrisiko besonders hoch ist, wie eine aktuelle Statistik belegt. mehr

Schutzschirm für Haus und Hausrat bei Unwetterschäden

- (verpd) Nach einer voraussichtlichen Schätzung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) zahlten die Versicherer alleine letztes Jahr über 2,1 Milliarden Euro für Unwetterschäden. Ein einziger Sturm verursachte rund ein Drittel der Schadensumme. Wer als Immobilienbesitzer nicht ausreichend versichert ist, kann im Schadenfall vor dem finanziellen Ruin stehen. mehr

Was an Karneval erlaubt ist und was nicht

- (verpd) Nicht nur in den Karnevalshochburgen gilt bis zum Aschermittwoch, das ist heuer der 10. Februar, noch der Ausnahmezustand. Manches, was normalerweise geahndet wird, ist in dieser Zeit erlaubt. Dennoch handelt es sich nicht um eine gesetzlose Zeit, wie diverse Gerichtsurteile belegen. mehr

Ohne Stau zum Urlaubsziel

- (verpd) Besonders geduldig müssen Autofahrer in Ballungszentren sowie zu Beginn und zum Ende der Schulferien auf Autobahnen sein, denn hier bilden sich die meisten Staus. Während Pendler auf dem Weg zur Arbeit nur mit eventuellen Umwegen einen Stau umfahren können, ist es Reisenden mit einer geschickten Reiseplanung möglich, lange Wartezeiten auf den Straßen zu vermeiden. mehr

Jetzt Aktien kaufen

- Der Start ins Börsenjahr 2016 ist gründlich misslungen. Beispiel DAX: minus 985,12 Punkte, minus 9,17 %. Auslöser waren die fallenden Kurse in China, wo eine Serie von Abwertungen der chinesischen Währung den Rückschluss zulässt, dass die chinesische Wirtschaft in schlechterer Verfassung ist als die veröffentlichten Zahlen uns glauben machen. mehr

Bausparkasse darf Vertrag kündigen

- Eine Bausparkasse aus Münster hat zuteilungsreife Bausparverträge zu Recht gekündigt. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm bestätigt (Az. 31 U 191/15). mehr

Alle News anzeigen