Der Ratgeber für Ihren Ruhestand Der Ratgeber für Ihren Ruhestand SteuerSparErklärung 2014 SteuerSparErklärung 2014 StarMoney 9.0 StarMoney 9.0

Bank, Aktien, Anleihen und Online Banking - machen Sie mehr aus Ihrem Geld

Geldtipps bietet eine Fülle von Möglichkeiten mehr aus Ihrem Geld zumachen, wie z.B. Anleihen, Zinsanlagen und Aktien. Sicherheit im Umgang mit Bank und Einblick in das Bankrecht sowie Tipps zur Vorsorge runden den Inhalt ab.

Praktische Geldtipps

Geld im Alltag Geld im Alltag

Die Bank gewinnt immer. Diese Weisheit gilt nicht nur für Spielbanken, sondern auch für ganz normale Geschäftsbanken. Diese kassieren Zinsen für geliehenes Geld und Gebühren für alle möglichen Dienstleistungen. Aber manchmal tun sie das auch in unzulässiger Weise.

Versicherungen Versicherungen

Wie gewonnen, so zerronnen: Alles, was Sie besitzen, unterliegt dem Risiko des Verlusts. Bestimmte finanzielle Risiken müssen Sie aber nicht allein tragen, sondern können sich einer Versichertengemeinschaft anschließen, die diese gemeinsam abdeckt – in Form einer Versicherung.

Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren Immobilien kaufen, verkaufen und finanzieren

„My home is my castle“ lautet derzeit die Devise. „Betongold“ ist so gefragt wie selten zuvor. Immobilien bieten die Sicherheit konkreter Sachwerte. Weitere Gründe für den aktuellen Immobilien-Boom liegen auf der Hand: Angesichts der Euro-Krise und eines drohenden Wirtschaftsabschwungs sind die Konditionen für Immobilienkredite überaus günstig und die Anlagealternativen wie etwa Gold, Anleihen und Aktien momentan relativ riskant.

News

Steuerfalle Telearbeitsplatz

- (verpd) Ein Arbeitnehmer, der sich in seinem häuslichen Arbeitszimmer einen sogenannten Telearbeitsplatz einrichtet, um von dort aus an wenigen Wochentagen seine Arbeit zu verrichten, kann die Kosten für einen derartigen Arbeitsplatz dem Finanzamt gegenüber in der Regel nicht steuermindernd geltend machen. mehr

So armutsgefährdet sind die Bundesbürger

- (verpd) Die Armutsquote lag 2012 im Osten deutlich höher als im Westen. Bezieht man jedoch die regionalen Preisniveaus mit in die Betrachtung ein, dann verwischen sich die Unterschiede zwischen den alten und neuen Bundesländern. Es zeigen sich vielmehr deutliche Unterschiede zwischen Stadt und Land, wie Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) jetzt herausfanden. mehr

Gut geschützt beim Sport

- (verpd) Rund zwei Millionen Menschen verunfallen jedes Jahr hierzulande beim Sport. Die meisten davon erleiden leichtere Verletzungen, die wieder verheilen. Doch immer wieder kommt es auch zu schweren Sportverletzungen mit bleibenden Gesundheitsschäden. Zwar kann man das Unfallrisiko nie ganz ausschließen, aber zumindest die finanziellen Folgen eines Unfalles lassen sich absichern. mehr

Erste Hilfe bei Vergiftungsunfällen von Kindern

- (verpd) Putzmittel im Haushalt, giftige Pflanzen im Garten und der Umgebung oder herumliegende Medikamente – es gibt zahlreiche Gefahrenquellen, die zu Vergiftungsunfällen bei Kindern, führen können. Die Bundesarbeits-Gemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (BAG) erklärt, welche Symptome bei Kindern auf eine Vergiftung hindeuten und welche Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Verdacht notwendig sind. mehr

Pflegereform in der Kritik

- Gesundheitsexperten halten die von der Bundesregierung geplante Pflegereform im Grundsatz für richtig und unverzichtbar, sehen aber ernste Probleme in einigen wichtigen Detailregelungen. mehr

Elterngeld soll flexibler werden

- Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will den Bezug von Elterngeld bei gleichzeitiger Teilzeitarbeit flexibler gestalten und ausbauen. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung des sogenannten Elterngeld-Plus mit einem Partnerschaftsmodus vor. mehr

Höhere Leistungen für Asylbewerber

- Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG) vorgelegt, der deutliche Verbesserungen für die Betroffenen vorsieht. mehr

Wertvolle Alltagsschätze

- (verpd) Der Wert Ihres Hausrats bleibt selten gleich. Im Laufe der Jahre sammeln sich immer mehr oder auch teurere Gegenstände wie Teppiche, Möbel, Unterhaltungselektronik, Schmuck und Kleidung an. Dementsprechend ist die Hausratversicherung anzupassen. mehr

Alle News anzeigen